BESTANDSAUFNAHME

Eine Bestandsaufnahme wird notwendig, wenn die Wirtschaftlichkeit von Immobilienprojekten fundiert ermittelt werden soll, wenn Gebäude saniert oder umgeplant werden und der Architekt oder Fachplaner eine Planungsgrundlage benötigt, als Teil eines Bauantrags oder als Auflage vom Denkmalamt. Unabhängig davon, warum ein Aufmaß benötigt wird, erzeugt ein hochwertiges 3D-Aufmaß Planungssicherheit und verringert den Mehraufwand im späteren Verlauf eines Projekts. Die Maße sind genauer, die Informationsdichte in den Plänen viel höher, Massen sind ermittelbar. Die Baustelle muss seltener besichtigt werden, für die Fachplaner und ausführenden Firmen reduziert sich Aufwand, da sie kein eigenes Aufmaß mehr erstellen müssen. Gerade in der Ergänzung von 2D-Unterlagen wie Grundrisse, Ansichten und Schnitte durch 3D-Modelle oder die Nutzung von 3D-Panoramen, welche günstig und ohne viel Aufwand aus den Laserscandaten erzeugt werden können, ergeben sich im praktischen Arbeiten Vorteile. Es wird einmal gemessen und in der Punktwolke bilden sich alle Maße und Dimensionen ab. Die Einbindung von 3D-Daten in klassische Workflows sind einfacher als gedacht und bieten viele Chancen. Wer einmal die Vorteile der Bestandsaufnahme in 3D oder per Laserscanner erkannt hat, wird sie später nicht mehr missen wollen.

Bestandsaufnahme

1. Grundrise, Schnitte, Ansichten
2. Abwicklungen, Deckenspiegel, Detailzeichnungen
3. Genauigkeiten nach Kategorien
4. Planungsgrundlage für Umbau-, Sanierungs- und Sicherungsarbeiten
5. Dokumentation der IST-Situation
6. Digitale Begehung des gescannten Objekts mit Scene Webshare
7. Überlagerung der CAD-Pläne mit der Punktwolke

Genauigkeiten nach Kategorien

2D Pläne - Standard

- Schematisches Aufmaß
- Genauigkeit der Punktwolke von 2-3cm
- Abweichung von 3-5cm zwischen der CAD-Zeichnung und den Scandaten, bei möglichst orthogonalen Darstellungen
(Flächenermittlungen, Vorplanungen, Entwurfsplanungen, Massenermittlungen)

2D Pläne - Hoch

- verformungsgetreues Aufmaß
- Genauigkeit der Punktwolke von 1-3cm
(Sanierungen, Umbauplanungen, Restaurierungen, Bauanträge, Denkmalspflege)

3D Modell - Hoch

- verformungsgetreues Aufmaß
- Genauigkeit der Punktwolke von 1-3cm
- Abweichung von 2-3cm zwischen dem 3D-Modell und den Scandaten, bei möglichst orthogonaler Modellierung
(BIM-Planungen, Visualisierungen, Sanierungen, Umbauplanungen, Restaurierungen, Bauanträge, Denkmalspflege)
mehr lesen

logo

Plan 3D
Laserscan + Modell GmbH

Weidenweg 19
D - 10249 Berlin

Ihre Ansprechpartner:

030 | 94 39 22 28
info@plan3d-berlin.de

Paul Dahlke
0176 | 233 77 995

Alexander Hey
0152 | 030 58 601

Kontakt - Impressum - Telefon 030 / 94 39 22 28

2016 © PLAN 3D Laserscann + Modell GmbH - Alle Rechte vorbehalten