Europäisches Patentamt

Ort:
Berlin

Zeitraum:
März 2020

Leistung:
3D Laserscanning
3D Modell (Gebäude und TGA)
2D Bestandspläne

Auftraggeber:
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Projektbeschreibung

Für die Qualitätskontrolle der Ausführungsplanung der Sanierungsarbeiten war eine Bestandserfassung des Untergeschosses dieser Liegenschaft mit 3D-Laserscantechnologie auszuführen. Die Auswertung der Daten erfolgte in Autodesk Revit und AutoCAD. Es entstanden ein umfangreiches 3D Bestandsmodell der Gebäudegeometrie und der TGA (Revit) sowie ein kompatibles IFC-Datenmodell.

In weiten Bereichen des Untergeschosses beträgt die lichte Raumhöhe 1,80-1,90 m und eine Vielzahl an Leitungen und Rohren führen durch die Flure und Räume. Die Einzelstandpunkte des 3D Laserscanning wurden mittels eines tachymetrischen Referenznetzes lagegenau erfasst und mit dem lokalen Referenzen im Erdgeschoss übereinander gebracht. Diese Vorgehensweise war erforderlich, da die Leistungen und Rohre in den bis zu 100,00m langen Fluren vollständig aufgenommen werden mussten.

Der Sitz der Berliner Außenstellen des Deutschen Patent- und Markenamts und des Europäischen Patentamts befindet sich im Gebäude des ehemaligen Kaiserlichen Patentamts in der Gitschiner Straße, Ecke Alte Jakobstraße, in Berlin-Kreuzberg.
(1903-1905 von den Architekten Solf und Wichards erbaut)

 

logo

Ihre AnsprechpartnerInnen:
Paul Dahlke
Bettina Eichler
Jörg Schönborn

 

Telefon:
030 | 94 39 22 28

E-Mail:
info@plan3d-berlin.de

Anschrift:
Plan 3D Laserscan + Modell GmbH
Weidenweg 19
D - 10249 Berlin

Kontakt - Impressum - Telefon 030 94 39 22 28

2021 © PLAN 3D Laserscann + Modell GmbH - Alle Rechte vorbehalten